..



Welche Verpflichtungen bestehen für Eigenimporteure von Batterien?

Als Eigenimporteure gelten Letztverbraucher, die Geräte- oder Fahrzeugbatterien für den Betrieb ihres Unternehmens aus dem Ausland erwerben und bei denen diese im Unternehmen als Abfall anfallen. Eigenimporteure müssen sich über die Website des Umweltbundesamts (UBA) registrieren. Weiters müssen sie Aufzeichnungen über die verwerteten Massen an Altbatterien (Geräte- und Fahrzeugbatterien) einmal jährlich an die Koordinierungsstelle übermitteln. Wahlweise kann die Meldung auch über ein Sammel- und Behandlungssystem erfolgen.

zurück zur Übersicht